Im vom Tramuntana- Gebirges geprägten Westen Mallorcas kann das Wetter in Andratx durchschnittlich mehr Regenschauer aufweisen als der Rest der Insel. In der Regel entleeren sich die Wolken in der wunderschönen Stadt, die von dichten Wäldern umringt ist, sehr schnell und die Sonne breitet sich in den romantischen Gassen aus. Rund 27 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma entfernt, gehören die 6929 Einwohner der gleichnamigen Gemeinde Andratx an, die sich über 81,45 km² bis zur fantastischen Westküste in Port d`Andratx erstreckt. Gerne werden die angenehmen Temperaturen in Frühjahr und Herbst von Wanderern genutzt. Das Wetter in Andratx zeigt sich zu dieser Zeit bei 20 Grad und kleinen milden Brisen. Zahlreiche Wanderwege führen in die Serra de Tramuntana oder zu den atemberaubenden Küsten der Gemeinde.
Das Wetter in Andratx

Auf einer Höhe von 380 Metern über dem Meeresspiegel haben Besucher des Klosters Sa Trapa bei heiterem Wetter in Andratx eine atemberaubende Sicht über die mallorquinische Natur. Bei sommerlichem Wetter in Andratx mit bis zu elf Sonnenstunden und annähernd 30 Grad Lufttemperatur zieht es die meisten Einheimischen und Urlauber an den Sandstrand Sant Elm, der die vorgelagerte Dracheninsel Sa Dragonera zeigt. Die Insel, die unter Naturschutz steht, da seltene Echsen und Pflanzen auf ihr gedeihen ist mittels Boot von hier aus erreichbar. Eine willkommende Abwechslung nach einem erholsamen Badetag am 180 Meter langen Strand.

2Treffer

Toggle Filters
Anzahl
Ansicht nach
Order